Lürriper in der Altenarbeit e.V. LindA e.V.

Mönchengladbach

Mönchengladbach
Frühling

Ein Besuch in der ...

... ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, 15.06.2024

Der Zoo ist in vier Themenbereiche unterteilt, Alaska, Afrika, Asien und in den „Grimberger Hof.“ Wir haben unsere ersten Rundgang mit Alaska begonnen. Schon das Eingangstor weist darauf hin, dass man nun eine völlig neue Welt betritt. Viel Grün, gewaltige Felslandschaften, Seen, ein reißender Fluss samt Wasserfall und einer Hängebrücke lassen einem fragen, wie so etwas Gewaltiges erschaffen werden konnte. Zumindest haben alle Tiere großzügig angelegte Gehege, finde ich. Sie scheinen sich hier wohl zu fühlen. Elche, Rentiere, Bären aller Art, Wölfe, Luchse, sowie Kanadagänse, Eulen, Puter und Seelöwen und weitere Tiere gibt es hier.


Ratis Geld auf unserem Konto ...

Ausgabe Mai 2024, 31.05.2024

Dank Dr. Sinis und seinem Team, der Hilfe des Martin-Luther-Krankenhauses und der Paul Gerhard Diakonie in Berlin, konnte Rati letztendlich in einer, in meinen Augen mehr als spektakulären Operation geholfen werden. Seit 2008 stehen Rati, seine Familie und deren Dolmetscherin, sowie Thea aus Berlin und ich immer noch in Verbindung. Das ist, trotz Ratis Problematik, der positive Effekt dieser letztendlich „traurigen Geschichte“ eines georgischen Jungen. Ich besitze noch alle Zeitungsberichte aus der damaligen Zeit und ab und an lese ich sie mir immer noch einmal durch. Bitte nicht erschrecken bei den im Dokument enthaltenen Fotos.


Der Revierpark Gysenberg ...

... in Herne, 15.05.2024

Solch ein Feiertag inmitten einer Woche lockt natürlich viele Familien mit ihren Kindern nach hier, warum auch nicht. Ganze Großfamilien haben sich auf den Weg gemacht an diesem Tag, mit viel Gepäck und Grillutensilien natürlich, denn es gibt hier extra mehrere Grillplätze mit bereits bestehendem Grill, Holzhütten zum Unterstellen und mit Bänken und Tischen. Direkt daran angeschlossen oder besser gesagt integriert darin, ist das Gelände in einem großen Spielpark mit Karussells für die Kinder und einem Kiosk nebenan, der auch Pommes, Würstchen, Getränke und Süßigkeiten verkauft. Man braucht nur viel Kleingeld hierfür.


Die Kirmeszeit hat begonnen ...

Ausgabe April 2024, 30.04.2024

Mit dieser größeren Kirmes im Ruhrgebiet hat für mich die Saison begonnen. Endlich gehen sie wieder los, diese vielen Besuche auf den unterschiedlichsten Kirmesplätzen in unserer Ruhrregion. Mich interessiert hauptsächlich diese Farbenpracht auf den Kirmesplätzen. Mit der Palmkirmes in Recklinghausen beginnt eigentlich erst so richtig die Kirmeszeit, für mich zumindest die, was die größeren Plätze angeht. Viel Neues bei den Karussells kann man eigentlich derzeit nicht erwarten, nur die Unterschiede bei einzelnen Schaustellern kann man erkennen. Jede Familie hat eine eigene Eigenart für die kleinen Dinge nebenbei, die erst solch ein großes Fahrgeschäft für mich interessant werden lassen.


NEW-Vereinsförderung

Förderverein "LindA" e. V. - Mönchengladbach, 24.04.2024

Unsere Mitglieder sind die ältere Generation aus den Stadtteilen Lürrip und Neuwerk. Nachdem die Ortsvereine der AWO neu gegründet wurden, haben sich ehemalige Mitglieder und Vorstände aus dem damaligen AWO OV Volksgarten zusammengesetzt und diesen Förderverein gemeinsam gegründet. Der Verein wollte gewährleisten, dass den älteren Mitmenschen weiterhin der Genuss ihrer bisherigen Annehmlichkeiten erhalten bleibt. So bietet der Verein einmal im Monat Bingo an, lädt zu diversen Kaffeetafeln ein, bietet Tagesfahrten an, auch einmal im Jahr gemeinsam mit dem Amt für Altenhilfe der Stadt Mönchengladbach.


Ein Blütenmeer im Nordsternpark ...

... mitten im April 2024, 15.04.2024

Gestern, am 14.04.2027, habe ich einen kleinen Spaziergang zwischen der Zeche Nordstern, der Emscher und dem Rhein-Herne-Kanal gemacht. Das Wetter hat mich mal wieder nach hier gelockt. Blauer Himmel, Sonnenschein und über 25 °, da kann man einfach nicht zu Hause bleiben. Eigentlich wusste ich zuerst nicht einmal, wohin ich an diesem Nachmittag fahren sollte, Ausflugsziele gibt es genug hier in unserer Umgebung. Der Nordsternpark liegt einfach günstig in unserer Nähe und ist immer gut zu erreichen. Außerdem verfügt er über einen großen Parkplatz, der auch an diesem Tag wieder sehr gut besucht war.


Anträge und Kokerei ...

Ausgabe März 2024, 31.03.2024

Was unternimmt man nicht alles, um für den Verein an anderer Leute Geld zu kommen? Von daher bin ich immer froh, wenn ich Hinweise bekomme, wo man Geld beantragen kann. Von dem Heimatpreis habe ich über einen kleinen Zeitungsbericht erfahren, diese Nachricht im Internet gesucht und direkt einen Antrag per Mail gestellt. Der Heimatpreis ist ein Angebot des Landes NRW in Verbindung mit der Stadt Mönchengladbach. Auch wenn ich der Ansicht bin, dass wir hier nichts gewinnen werden, so ist es doch immer gut, wenn man an diesen Orten von und über unseren Verein erfährt. Irgendwann zahlt sich das einmal aus.


Eine österliche Kaffeetafel ...

... vor dem Bingo, 10.03.2024

Für den 03.03. hatten wir unsere Mitglieder zu einem vorösterlichen Kaffeenachmittag eingeladen, da das nächste Bingo erst wieder nach Ostern, also am 07.04., stattfinden wird. Aber wir, Erwin, Fia, Josef, Gisela, Erika und ich, haben uns vorab wieder einmal in Kleinenbroich zum Frühstück getroffen. Gisela hatte zu einem verspäteten Geburtstagsfrühstück in das „Cafe & Bäckerei Mattheisen“ eingeladen. Das bedeutet für Erika und mich, dass wir spätestens um 9 Uhr in Bottrop wegfahren müssen. Allerdings ist um diese Zeit immer ein gutes Durchkommen auf der Autobahn.


Am „Wasserschloss Wittringen“ ...

Ausgabe Februar 2024, 29.02.2024

Es war lange stürmisch, hatte nur geregnet, geschneit oder genieselt. Da freut man sich, wenn es ausnahmsweise auch mal trocken ist. Also, auf zum Nordsternpark. Dort waren die Wege noch sehr schlammig. Einen Tag später, es war trüb an diesem Tag aber dafür trocken, sind wir dann zum „Wasserschloss Wittringen“ gefahren. Hier zumindest gibt es einen asphaltierten Weg rund um das Gelände des Wasserschlosses. Somit war der Untergrund für Erikas Rollator schon mal besser geeignet.



Kontakt

  • Vorsitzender des Vereins:

    Rainer Ossig Bernhard-Poether-Weg 11 46238 Bottrop

    f5b7d4b6@linda-mg.de

  • Stellvertretender Vorsitzender:

    Josef Classen Hamerweg 299 41068 Mönchengladbach

    f5b7d4b6@linda-mg.de


1 2 3 4 5 6
Powered by W3.CSS Foto von Masaaki Komori auf Unsplash